Kunst:Dialoge

Von jun­gen Stu­dent*in­nen für ein junges Pub­likum en­twick­elt, geben die Kunst:Dialoge Gele­gen­heit, sich über Kün­stler*in­nen und ihre Werke auszu­tauschen. Was Sie schon im­mer über Kunst wis­sen woll­ten, aber bish­er nicht zu fra­gen wagten, kön­nen Sie bei uns losw­er­den. Ihr In­teresse, kri­tisch­es Hin­ter­fra­gen oder so­gar Un­ver­ständ­nis fin­d­en hi­er eine Platt­form – sie sind so­gar un­ab­d­ing­bar für ein in­teres­santes Ge­spräch! Studierende der Kun­st­geschichte der Uni­ver­sitäten Köln, Bonn und Düs­sel­dorf wur­den als Kun­stver­mittler*in­nen aus­ge­bildet und warten ges­pan­nt auf Ihre Fra­gen und An­merkun­gen.

Neugierig ge­wor­den? Dann kom­men Sie vor­bei!

Aktuelle Ter­mine

Map­ping the Col­lec­tion
Je­den Son­n­tag zwischen 13 und 15 Uhr beant­worten drei Kunst:Dialoge in der Ausstel­lung Ihre Fra­gen.

Neue Kunst:Dialoge ge­sucht!

Ein­mal im Jahr fin­d­et unsere Aus­bil­dungs­runde statt. In ein­er Ein­führungsver­an­s­tal­tung ler­nen die Auszu­bil­den­den die ver­schie­de­nen Abteilun­gen und Mi­tar­beit­er*in­nen des Mu­se­ums ken­nen. An­sch­ließend setzen sich die Teil­neh­mer*in­nen in wöchentlichen Tu­to­rien in­ten­siv mit der Samm­lung au­sei­nan­der, er­proben neue Meth­o­d­en zur Ver­mittlung und schulen ihre rhe­torischen Fähigkeit­en. Abgerun­det wird die Aus­bil­dung durch ein gezieltes Kör­p­er- und Sprach­train­ing. Nach der drei­mo­nati­gen Aus­bil­dung sind die Teil­neh­merIn­nen im fes­ten Team der Kunst:Dialoge.

Zur Be­wer­bung ge­ht es hi­er ent­lang.

Näch­ste Aus­bil­dungs­runde: Ok­to­ber 2020

Bleiben Sie auf dem Laufen­d­en!

Be­suchen Sie die Kunst:Dialoge bei In­s­ta­gram und bei Face­book

Pro­jektlei­tung: An­ge­li­ka von To­maszews­ki, Mu­se­ums­di­enst Köln
Pro­jek­tko­or­d­i­na­tion: So­phie Roberts

Im ausgewählten Zeitraum sind keine Termine vorhanden.