Langer Donnerstag
  • Der Lange Don­n­er­s­tag im Mu­se­um Lud­wig

    An je­dem 1. Don­n­er­s­tag im Mo­nat von 10 bis 22 Uhr, Pro­gramm ab 17 Uhr und er­mäßigter Ein­tritt.

Langer Donnerstag

Kunst, Musik, The­ater, Film ...

Es gibt Tage, die sind an­ders als an­dere: In­teres­san­ter, schön­er, span­nen­der. Zum Beispiel wenn Sie ein­fach mal abends ins Mu­se­um ge­hen, um­sonst oder gün­stiger reinkom­men und er­leben, was Sie vorher noch nie er­lebt haben. Ge­nau so ist er jet­zt: der Lange Don­n­er­s­tag im Mu­se­um Lud­wig, an je­dem 1. Don­n­er­s­tag im Mo­nat bis 22 Uhr. Er­leben Sie Live-Konz­erte, Kabarett, Kün­st­lerge­spräche, Führun­gen, kunst:dialoge, The­ater, Le­sun­gen, Tanz, Filme oder Per­for­mances.

Der Lange Don­n­er­s­tag im Mu­se­um Lud­wig

  • 1× im Mo­nat: an je­dem 1. Don­n­er­s­tag
  • bis in die Nacht: von 10 bis 22 Uhr
  • mit vielen Abend-Spe­cials: aus allen Gen­res, die Kunst zu bi­eten hat
  • für Köl­n­er: frei­er Ein­tritt in die ständige Samm­lung
  • Ra­batt ab 17 Uhr: für die ständige Samm­lung und alle Son­der­ausstel­lun­gen – Sie zahlen nur 7 Eu­ro in­kl. Pro­gramm.

Der Lange Don­n­er­s­tag wird großzügig un­ter­stützt von

Hi­er kön­nen Sie das Pro­gramm von Jan­uar bis Ju­ni 2017 down­loa­d­en.
Das Pro­gramm des näch­sten Lan­gen Don­n­er­s­tag fin­d­en Sie auch am Ende dies­er Seite.

Do 17.00 Uhr Langer Donnerstag
Datum: Donnerstag, 02. März, 17:00 – 22:00 Uhr
Reihe: Langer Donnerstag
Zielgruppe: Alle

Anlässlich des 85. Geburtstags des Künstlers präsentiert das Museum Ludwig vom 9. Februar bis 1. Mai 2017 Werke von Gerhard Richter. Geboren am 9. Februar 1932 in Dresden und seit 1983 ansässig in Köln arbeitet er seit über 50 Jahren an der fulminanten Erneuerung der Malerei.


Die Ausstellung zeigt ganz neue, im Jahr 2016 entstandene Gemälde. Die Malereien in unterschiedlichen Formaten haben eine intensive, verdichtete Vielfarbigkeit. Die Materialität der Farbe und die Einbeziehung des Zufalls im Entstehungsprozess spielen wie so oft in Richters abstrakten Gemälden eine große Rolle.


Parallel werden wegweisende Werke des Künstlers aus der Sammlung des Museum Ludwig präsentiert. Am heutigen Abend wird gefeiert: Seien Sie dabei!


18h/19.30h/21h Kurzführungen durch die Präsentation 19h - 21.30h Christian Aberle legt auf