Mi 15.30 Uhr Fortbildung
Datum: Mittwoch, 31. Januar, 15:30 – 17:30 Uhr
Anmeldung bis: 29.01.2018
Reihe: MultiplikatorenProgramm
Referent: Björn Föll (Museumsschule), Angelika von Tomaszewski (Museumsdienst Köln)
Veranstalter: Museumsdienst Köln
Zielgruppe: Lehrkräfte
Treffpunkt: Kasse

Bezogen auf das Zentralabiturthema Kunst NRW ab 2019 "Künstlerische Verfahren und Strategien der Bildentstehung in individuellen und gesellschaftlichen Kontexten - In den aleatorischen (halbautomatischen) und kombinatorischen Verfahren des Surrealismus, insbesondere bei Max Ernst" hat uns die ständige Sammlung des Museum Ludwig einiges zu bieten. Wir beschäftigen uns in den konzentriert gehängten Räumen mit dem eindrucksvollen Phänomen des Surrealismus und insbesondere mit dem fantastischen Werk des Rheinländers Max Ernst und seinen künstlerischen Techniken. Zudem werden wir verschiedene Methoden der Annäherung vor den Originalen ausprobieren.

Stufe: S II, Fach: Ku

Veranstaltung über den Museumsdienst buchen