All events are in Ger­man un­less not­ed other­wise.

Mon 19.00 h Vortrag
Date: Montag, 25. März, 19:00 Uhr
Promoter: Gesellschaft für Moderne Kunst
Audience: Erwachsene

Michael Bracewell über Richard HamiltonVortrag in englischer Sprache 


Richard Hamilton (192–2011) gilt als Urvater der britischen Pop Art und ist einer der großen Interpreten der modernen Gesellschaft. Sein Schaffen war von einer subversiven Auseinandersetzung mit der modernen Konsum- und Populärkultur aber auch mit aktuellen politischen Ereignissen geprägt. In seinem Vortrag diskutiert Michael Bracewell Hamiltons „Untersuchung“ der Moderne in Bezug auf Ästhetik, Technologie, Massen- und Populärkultur, Design und als gesellschaftlichen Kommentar.


Der britische Schriftsteller und Kritiker Michael Bracewell hat vielfach im Themenfeld moderne und zeitgenössische Kunst publiziert und ist ein herausragender Kenner von Hamiltons Werk. Der Künstler selbst hat ihn mehrfach eingeladen, über seine Arbeit zu schreiben.


Der Vortrag findet anlässlich der Ausstellung Hockney/Hamilton: Expanded Graphics statt, die noch bis zum 14. April 2019 im Museum Ludwig zu sehen ist.


Weitere Informationen zum Vortrag finden Sie hier: https://gesellschaft-museum-ludwig.de/programm/kunst-im-kontext]. 


Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 20. März 2019 online über unser Anmeldeformular oder per E-Mail an anmeldung@gesellschaft-museum-ludwig.de.

Tue 19.00 h Lesung
Fortgehen / Ankommen - Eine Lesung mit Emine Sevgi Özdamar
Date: Dienstag, 26. März, 19:00 Uhr
Speaker: Emine Sevgi Özdamar
Promoter: Freunde des Wallraf-Richartz-Museums und des Museums Ludwig
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kino im Museum, 1. Etage

Emine Sevgi Özdamars Leben als deutschtürkische Schriftstellerin, Schauspielerin und Theaterregisseurin ist geprägt von ihren Erfahrungen der Migration, aber gleichzeitig auch der Emanzipation und Aufbruchsstimmung der 1960er und 70er Jahre in Westeuropa. Heute Abend wird sie Passagen aus Ihren Büchern, Texten und Theaterstücken vorstellen – mit einem Fokus auf Ihrem Roman „Die Brücke am Goldenen Horn“. Viele biographische und kulturell-gesellschaftliche Parallelen zu Nil Yalters Werdegang und Lebenserfahrungen als Künstlerin können dabei deutlich werden.

 

Wed 15.30 h Fortbildung
Date: Mittwoch, 27. März, 15:30 – 17:30 Uhr
Registration until: 2019-03-22
Series: MultiplikatorenProgramm
Speaker: Björn Föll (Museumsschule) & Angelika von Tomaszewski (Museumsdienst Köln)
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Lehrkräfte
Meeting point: Kasse

Bezogen auf das Zentralabiturthema Kunst NRW ab 2019 "Künstlerische Verfahren und Strategien der Bildentstehung in individuellen und gesellschaftlichen Kontexten - In den aleatorischen (halbautomatischen) und kombinatorischen Verfahren des Surrealismus, insbesondere bei Max Ernst" hat uns die ständige Sammlung des Museum Ludwig einiges zu bieten. Wir beschäftigen uns in den konzentriert gehängten Räumen mit dem eindrucksvollen Phänomen des Surrealismus und insbesondere mit dem fantastischen Werk des Rheinländers Max Ernst und seinen künstlerischen Techniken. Zudem werden wir verschiedene Methoden der Annäherung vor den Originalen ausprobieren.

Stufe: Sek II
Fach: Kunst

booking

Wed 16.30 h Führung
Pop Art - populäre Kunst?
Date: Mittwoch, 27. März, 16:30 Uhr
Speaker: Renate Windmüller-Loser
Promoter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Thu 19.00 h Film
FILMGESCHICHTEN: Mythen der Wildnis<br>Goldrausch
Date: Donnerstag, 28. März, 19:00 Uhr
Price: 6,50 €
5,50 € (Discounted)
Promoter: Filmforum NRW
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kino im Museum Ludwig

In der Reihe FILMGESCHICHTEN präsentiert das Filmforum regelmäßig filmhistorische Programme, in denen ausgewählte Motive durch die internationale Filmgeschichte verfolgt werden. Von März bis Dezember 2019 steht das Thema „Mythen der Wildnis“ im Zentrum der Reihe. Mit elf Filmen von 1925 bis 2018 schlägt das Programm dabei einen Bogen von der Stummfilm-Komödie GOLDRAUSCH bis hin zur apokalyptischen Robinsonade IN MY ROOM. Den Auftakt bildet Charles Chaplins GOLDRAUSCH – ein Klassiker des Stummfilms, der sich dem Mythos der Wildnis komisch und kapitalismuskritisch zugleich nähert. Vor dem Film spricht Prof. Dr. Lisa Gotto über die filmhistorische Bedeutung des Themas Wildnis sowie seine besondere Ausformulierung in Chaplins Werk.

USA 1925/1942, 72’, DCP, Regie: Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Georgia Hale, Mack Swain
Überarbeitete Tonfassung mit von Charles Chaplin komponierter Musik und Texten

Einführung: Prof. Dr. Lisa Gotto, Universität Wien
Der Tramp Charlie folgt einem Treck von Glücksrittern in die Wildnis Alaskas, um dort nach Gold zu suchen. Doch die Natur erweist sich als widerborstig und das Leben als Goldgräber höchst gefahrenvoll. Tragikomisch persifliert Chaplin in GOLDRAUSCH den amerikanischen Mythos von Reichtum und Erfolg und bereichert die Filmgeschichte um ein paar unvergessliche Slapstick-Szenen.

Weitere Informationen zum gesamten Programm unter www.filmforumnrw.de und www.facebook.com/FilmforumNRW

Fri 16.00 h Film
Moovy – Kölner Tanzfilmfestival<br>Virtual-Reality-Tanzfilme
Date: Freitag, 29. März, 16:00 – 21:00 Uhr
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kino im Museum Ludwig

Through You
USA,2017,14', Regie: Lily Baldwin, Saschka Unseld, Choreographie: Lily Baldwin


Ego Cure
FIN 2017, 20’, Regie: Synes Elischka, Choreographie: Janina Rajakangas, Kaisa Kukkonen


100 Jahre Merce Cunningham
Loops
USA, 2001-17, 9’30, 360° 3D Video, Regie: Marc Downie, Paul Kaiser, Choreographie: Merce Cunningham, Musik: John Cage / OpenEndedGroup

Eine Veranstaltung von Moovy in Zusammenarbeit mit der ifs internationale filmschule köln und dem Deutschen Tanzarchiv Köln. Eintritt: € 10,00 € / 7,00 ermäßigt. Festivalticket: 40 Euro / 30 Euro. Tickets: info@moovy-festival.com. Weitere Infos: www.moovy-festival.com und www.facebook.com/MoovyFest/

Fri 19.00 h Film
Moovy – Kölner Tanzfilmfestival<br>Gatha
Date: Freitag, 29. März, 19:00 Uhr
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kino im Museum Ludwig

CHN, 2017, 16', Regie und Choreographie: Chenglong Tang

GATHA erzählt die Geschichte von zwei tibetanischen Brüdern, die eine religiöse Pilgerreise durch das mystische Tibet machen

Eine Veranstaltung von Moovy in Zusammenarbeit mit der ifs internationale filmschule köln und dem Deutschen Tanzarchiv Köln. Eintritt: € 10,00 € / 7,00 ermäßigt. Festivalticket: 40 Euro / 30 Euro. Tickets: info@moovy-festival.com. Weitere Infos: www.moovy-festival.com und www.facebook.com/MoovyFest/

Fri 19.00 h Film
Moovy – Kölner Tanzfilmfestival<br>The Ferryman
Date: Freitag, 29. März, 19:00 Uhr
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kino im Museum Ludwig

FR 2016, 70', Regie: Gilles Delmas, Choreographie: Damien Jalet, mit Marina Abramović, Ryuichi Sakamoto

THE FERRYMAN ist eine filmische und choreografische Erkundung der animistischen Wurzeln von Ritualen, Tanz und Skulptur sowie deren zeitgenössischer Relevanz. Der französische Performer und Choreograph Damien Jalet nimmt den Zuschauer als Halb-Hirsch- und Halb-Jäger-Figur mit auf eine fremde Reise. Die angestammte und komplexe Beziehung zwischen Mensch und Natur wird durch eine Reihe  Zeremonien, Auszüge aus zeitgenössischen Tanzperformances und Erzählungen der Performancekünstlerin Marina Abramović dargestellt.

Eine Veranstaltung von Moovy in Zusammenarbeit mit der ifs internationale filmschule köln und dem Deutschen Tanzarchiv Köln. Eintritt: € 10,00 € / 7,00 ermäßigt. Festivalticket: 40 Euro / 30 Euro. Tickets: info@moovy-festival.com. Weitere Infos: www.moovy-festival.com und www.facebook.com/MoovyFest/

Sat 15.00 h Führung
Guided tour in English: Collection Highlights
Date: Samstag, 30. März, 15:00 – 16:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sat 16.00 h Film
Moovy – Kölner Tanzfilmfestival<br>Virtual-Reality-Tanzfilme
Date: Samstag, 30. März, 16:00 Uhr
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kino im Museum Ludwig

Through You
USA,2017,14', Regie: Lily Baldwin, Saschka Unseld, Choreographie: Lily Baldwin


Ego Cure
FIN 2017, 20’, Regie: Synes Elischka, Choreographie: Janina Rajakangas, Kaisa Kukkonen


100 Jahre Merce Cunningham
Loops
USA, 2001-17, 9’30, 360° 3D Video, Regie: Marc Downie, Paul Kaiser, Choreographie: Merce Cunningham, Musik: John Cage / OpenEndedGroup

Eine Veranstaltung von Moovy in Zusammenarbeit mit der ifs internationale filmschule köln und dem Deutschen Tanzarchiv Köln. Eintritt: € 10,00 € / 7,00 ermäßigt. Festivalticket: 40 Euro / 30 Euro. Tickets: info@moovy-festival.com. Weitere Infos: www.moovy-festival.com und www.facebook.com/MoovyFest/

Sat 16.00 h Führung
Hockney/Hamilton. Expanded Graphics
Date: Samstag, 30. März, 16:00 – 17:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sat 17.00 h Film
Moovy – Kölner Tanzfilmfestival<br>A Breath With Pina Bausch / Coffee with Pina
Date: Samstag, 30. März, 17:00 Uhr
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kino im Museum Ludwig

Türkei, 2005, 41', Regie: Hüseyin Karabey / Israel 2006, 52', Regie: Lee Yanor

Auf sehr persönliche Art und Weise nähern sich die Filmemacher Huseyin Karabey und Lee Yanor Person und Werk der 2009 verstorbenen Choreographin Pina Bausch.
A Breath with Pina Bausch entstand in Istanbul im Kontext der Probenarbeit zu der Produktion Nefes des Wuppertaler Tanztheaters.
Für Coffee with Pina beobachtete die Filmemacherin die Choreographin zunächst bei einem Gastspiel der Compagnie in Paris, wo sie das Stück Água zeigen, später filmte Lee Yanor die Probenarbeit zu Rough Cut in Wuppertal.
Huseyin Karabey studierte Film an der Marmara Universität in Istanbul. Seine Arbeiten werden auf internationalen Filmfestivals gezeigt und wurden zum Teil mit Preisen ausgezeichnet.
Lee Yanor studierte Kunst und Fotografie in Jerusalem, New York und Paris. Ihre Arbeiten werden weltweit in Ausstellungen und auf Festivals präsentiert.
Präsentiert vom Deutschen Tanzarchiv Köln

Eine Veranstaltung von Moovy in Zusammenarbeit mit der ifs internationale filmschule köln und dem Deutschen Tanzarchiv Köln. Eintritt: € 10,00 € / 7,00 ermäßigt. Festivalticket: 40 Euro / 30 Euro. Tickets: info@moovy-festival.com. Weitere Infos: www.moovy-festival.com und www.facebook.com/MoovyFest/

Sat 19.00 h Film
Moovy – Kölner Tanzfilmfestival<br>Kurzfilmprogramm
Date: Samstag, 30. März, 19:00 Uhr
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kino im Museum Ludwig

Das Programm präsentiert unterschiedlichste Kurzfilme, die – weit mehr als nur aufgezeichnete Tanzaufführungen – eine ganz eigene Kunstform darstellen. Choreographien, speziell für das Medium Film entworfen, beziehen sowohl die Tänzer als auch die Kamera aktiv mit ein. So entstehen Filme, die auf der üblichen Bühne nicht möglich wären und die mitunter auch das Motiv und die Umgebung mit in Bewegung versetzen.


SCALAMARE
I 2017, 11', Regie: Jiří Kylián, Jan Maliř, Choreographie: Jiří Kylián
Ein Ehepaar, das vierzig Jahre zusammen verbracht hat, feiert den Jahrestag der Flitterwochen, die mit diesen Schritten begonnen haben. Vierzig Jahre später sind sie wieder an derselben Stelle, schauen zurück in ihr Leben, versuchen, sich damit abzufinden, und ihre sehr kurze und ungewisse Zukunft zu betrachten. Mit Tränen und Gelächter, mit Humor und Sarkasmus versuchen sie, einige der Momente nachzuvollziehen, die sie in der Vergangenheit miteinander geteilt haben. Die anscheinend wichtigen Momente werden durch die verstrichene Zeit gemindert, einige der vernachlässigbaren Ereignisse treten hervor.


VANITAS
BRA 2017, 6', Regie und Choreographie: Vinícius Cardoso
Das lateinische Nomen bedeutet Vanitas bedeutet "Leere" und "Eitelkeit". In der Hölle von Bosch wurde sie dazu verurteilt, ihr eigenes Spiegelbild zu betrachten. Für immer. Von ihrer Eitelkeit verurteilt, ist sie Eitelkeit.


ABISMO
TGO 2017, 4', Regie: Aïda Colmenero Dïaz
Der Abgrund fragt die Öffentlichkeit nach den Verletzungen, die man erlitten hat. Diese Wunden-Narben sind das Erbe, das wir in die Zukunft tragen. Performance: Estelle Foli, Schnitt: Yakart, Musik: Emminence de Kai Engel, Inspiriert vom Gedicht von Iosune de Goñi.


MAURA
D 2018, 13', Regie: Manfred Borsch
MAURA folgt der kubanischen Exilfrau und erfolgreichen Tänzerin / Choreografin bis in ihre ehemalige Heimat zurück. Der Kurzfilm, der zwischen Dokumentar- und Tanzfilm wechselt, fängt eine außergewöhnliche Künstlerin mit der anhaltenden, drastischen soziokulturellen Metamorphose in Kuba als Hintergrund ein.


MOVE
CAN 2017, 4', Regie: Marlene Millar, Choreographie: Sandy Silva
In einem auf die Gleise wartenden Triebwagen versammelten sich neun unbekannte Tänzer und Sänger mit einer gefühlvollen Interpretation des traditionellen amerikanischen Songs „You Gotta Move“, begleitet von Body-Percussion. Vergangene Überlegungen und zukünftige Träume entfachen eine gemeinsame Berufung.


SCHWARZFAHRER
CR 2013, 6', Regie: Jiří Kylián, Jan Maliř, Choreographie: Jiří Kylián
Niemand von uns hat jemals ein Ticket für unsere Reise durch das Leben gekauft! Niemand hat uns jemals gesagt, welche Straßenbahn wir nehmen sollten! Daher müssen wir die Straßenbahnen häufig wechseln. Gelegentlich wird der Fahrer oder der Fahrplan während der Fahrt geändert! Manchmal stoppt die Stromversorgung….
Aber egal was - eines ist sicher - früher oder später werden wir am Terminal unseres Endziels ankommen.


SHIVTA
ISR 2018,11', Regie und Choreographie: Or Schraiber
SHIVTA ist ein kurzer Tanzfilm, der eine filmische und kinetische Erkundung zweier verlorener Wüstenwanderer erzählt. In einer Form von Fata-Morgana erscheint ein zweifelhaftes Portal in der Ferne. Die Neugierde übernimmt und die beiden, als die Erzählung vorwärts rollt, werden von einem himmlischen Wahrsager verzaubert und besessen.


COLD STORAGE
FIN 2016, 9', Regie: Thomas Freundlich, Choreographie: Valtteri Raekallio
COLD STORAGE ist ein kurzer Tanzfilm, der den virtuosen körperlichen Darbietungen und der melancholischen Komödie der klassischen Stummleinwand huldigt. Als ein einsamer Eisfischer seinen gefrorenen prähistorischen Seelenbruder im Eis entdeckt, mischen sich mehrere Zeit- und Realitätsebenen zu einer filmischen und kinetischen Erkundung von Entfremdung, Abhängigkeit und Freundschaft.


EASE ON DOWN
GB 2017, 3', Regie: Cristobal Catalan, Choreographie: Omari ”Motion” Carter
Manchmal bewegt man sich auf etwas Neues zu. Es gibt Freude und Rhythmus in der Reise, Syncopation und Schwingen im Schritt. Doch als man endlich die letzte Etappe erreicht hat, wird es klar, dass jeder Schritt nicht das war, was Sie erwartet hatten.


WE NO LONGER WAIT FOR THE BARBARIANS
I 2016, 8', Regie: Alain El Sakhawi, Choreographie: QBR Collective
Allegorie auf den Mythos der Erbsünde von Adam und Eva, der in die zeitgenössische Welt übertragen wurde und dessen Titel mit dem "Warten auf die Barbaren" von Constantine Cavafy (1863-1933) im Widerspruch steht, weil die Barbaren bereits in uns sind. Selbst am ersten Morgen der Welt mit freiem Körper und Seele würden wir die Promethean-Träume nicht aufgeben.


CURING ALBRECHT
GB 2017, 12', Regie und Choreographie: Jessica Wright und Morgann Runacre-Temple
Albrecht möchte geheilt werden: er kann nämlich nicht aufhören zu tanzen. Inspiriert von Giselle, wurde der Film in den beeindruckenden Victoria Bad in Manchester mit dem English National Ballet gedreht.

Eine Veranstaltung von Moovy in Zusammenarbeit mit der ifs internationale filmschule köln und dem Deutschen Tanzarchiv Köln. Eintritt: € 10,00 € / 7,00 ermäßigt. Festivalticket: 40 Euro / 30 Euro. Tickets: info@moovy-festival.com. Weitere Infos: www.moovy-festival.com und www.facebook.com/MoovyFest/

Sun 11.30 h Führung
Pop Art - populäre Kunst?
Date: Sonntag, 31. März, 11:30 Uhr
Speaker: Renate Windmüller-Loser
Promoter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 13.00 h kunst:dialoge
Date: 2019-03-31 13.00 h - 2019-03-31 15.00 h
Promoter: Museum Ludwig
Audience: Alle
Meeting point: In der Ausstellung

Unsere Kunstvermittler*innen der Kunst:dialoge erwarten Sie in der Sonderausstellung und freuen sich auf Ihre Fragen zur Kunst

Sun 15.00 h Konzert
Wandelkonzert im Rahmen der Ausstellung mit Solist*innen des Gürzenich Orchesters
Date: Sonntag, 31. März, 15:00 Uhr
Promoter: Museum Ludwig
Audience: Alle

 


Georges Aperghis, Le Corps à Corps (1978) für Zarb
Samir Odeh-Tamimi, Solo für Viola (2016)
Zeynep Gedizlioğlu, Susma Streichquartettt Nr. 2 (2007)
Félicien David, Brises d’Orient (Auswahl) (1845)
bearbeitet für Akkordeon von Pavel Efremov 


 


Solist*innen des Gürzenich-Orchester Köln 
Vincent Royer, Viola 
Eryu Feng, Violine
Hye Bin Kim, Violine
Anthony De Battista, Viola
Ah-Yeon Nam, Violoncello
Josef Treutlein, Schlagzeug 
Pavel Efremov, Akkordeon 


Die Eintrittskarte zur Sonderausstellung gilt am 31. März 2019 zugleich als Eintrittskarte zum Konzert 


„Exile Is a Hard Job“ so lautet der Titel der Ausstellung im Museum Ludwig, mit der das vielfältige Schaffen der 81-jährigen Künstlerin Nil Yalter erstmals einem großen Publikum vorgestellt wird. Feministische Anliegen und das Thema Migration spielen in ihrem Werk eine wesentliche Rolle. Mit einem Wandelkonzert akzentuieren Mitglieder des Gürzenich-Orchesters einen weiteren besonderen Aspekt von Nil Yalters Kunst: Wechselwirkungen zwischen Orient und Okzident und eine kritische Auseinandersetzung mit dem „Orientalismus“ der westlichen Welt. In Kammer-musikwerken von Georges Aperghis, Zeynep Gedizlioğlu und Samir Odeh-Tamimi erklingen, sensibel in die Ausstellungsarchitektur integriert, zeitgenössische Stimmen, die Yalters Bildwelten um musikalische Perspek-tiven erweitern. Ein wanderndes Akkordeon lässt als historische Folie Reminiszenzen an die Orientsehnsucht des 19. Jahrhunderts anklingen.


Das Wandelkonzert wird zweimal im Rahmen der Ausstellung durchgeführt, am 31. März mit Beginn um 15 Uhr und um 17 Uhr.

Sun 15.00 h Führung
Nil Yalter. Exile is a Hard Job
Date: Sonntag, 31. März, 15:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 16.00 h Film
Moovy – Kölner Tanzfilmfestival<br>Virtual-Reality-Tanzfilme
Date: Sonntag, 31. März, 16:00 Uhr
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kino im Museum Ludwig

Through You
USA,2017,14', Regie: Lily Baldwin, Saschka Unseld, Choreographie: Lily Baldwin


Ego Cure
FIN 2017, 20’, Regie: Synes Elischka, Choreographie: Janina Rajakangas, Kaisa Kukkonen


100 Jahre Merce Cunningham
Loops
USA, 2001-17, 9’30, 360° 3D Video, Regie: Marc Downie, Paul Kaiser, Choreographie: Merce Cunningham, Musik: John Cage / OpenEndedGroup

Eine Veranstaltung von Moovy in Zusammenarbeit mit der ifs internationale filmschule köln und dem Deutschen Tanzarchiv Köln. Eintritt: € 10,00 € / 7,00 ermäßigt. Festivalticket: 40 Euro / 30 Euro. Tickets: info@moovy-festival.com. Weitere Infos: www.moovy-festival.com und www.facebook.com/MoovyFest/

Sun 17.00 h Film
Moovy – Kölner Tanzfilmfestival<br>100 Jahre Merce Cunningham<br>John Cage
Date: Sonntag, 31. März, 17:00 Uhr
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kino im Museum Ludwig

D 1966, 56', Regie: Klaus Wildenhahn

Präsentiert vom Deutschen Tanzarchiv Köln


1966 gehen der Komponist John Cage und der Choreograph Merce Cunningham auf Tournee durch Europa. Begleitet werden sie von dem Filmemacher Klaus Wildenhahn, dem mit seiner einfühlsamen Beobachtung des Tourneealltags ein eindrucksvolles Film- und Zeitportrait gelang.


Klaus Wildenhahn (1930-2018) zählt zu den einflussreichsten deutschen Dokumentarfilmern des 20. Jahrhunderts. Legendär sind seine filmischen Beobachtungen der Arbeit im Studio des Choreographen Merce Cunningham (498, THIRD AVENUE, 1967) sowie seine dokumentarfilmischen Essays über die Arbeit von Pina Bausch (WAS TUN PINA BAUSCH UND IHRE TÄNZER IN WUPPERTAL?, 1982 und WALZER, 1986)

Eine Veranstaltung von Moovy in Zusammenarbeit mit der ifs internationale filmschule köln und dem Deutschen Tanzarchiv Köln. Eintritt: € 10,00 € / 7,00 ermäßigt. Festivalticket: 40 Euro / 30 Euro. Tickets: info@moovy-festival.com. Weitere Infos: www.moovy-festival.com und www.facebook.com/MoovyFest/

Sun 19.00 h Film
Moovy – Kölner Tanzfilmfestival<br>MA
Date: Sonntag, 31. März, 19:00 Uhr
Audience: Erwachsene

USA 2015, 80’, Regie und Choreographie: Celia Rowlson-Hall

In dieser modernen Wallfahrt der Heiligen Maria durchquert eine Frau die versengte Landschaft des amerikanischen Südwestens. Der Film wird lediglich durch Bewegung ohne Worte erzählt. Er dekonstruiert spielerisch die Rolle dieser Frau, die auf eine Welt voller mutiger Charaktere stößt, die abwechselnd erschreckend und erhaben sind. Das Fehlen eines Dialogs rührt die Sinne und lässt uns ein neues Ende dieser bekannten Reise vorstellen. Die jungfräuliche Mutter bringt unseren Erlöser zur Welt, ist aber auch aufgefordert, sich selbst zu retten.

Eine Veranstaltung von Moovy in Zusammenarbeit mit der ifs internationale filmschule köln und dem Deutschen Tanzarchiv Köln. Eintritt: € 10,00 € / 7,00 ermäßigt. Festivalticket: 40 Euro / 30 Euro. Tickets: info@moovy-festival.com. Weitere Infos: www.moovy-festival.com und www.facebook.com/MoovyFest/

Wed 16.30 h Führung
Date: Mittwoch, 03. April, 16:30 Uhr
Speaker: Monika Schneider
Promoter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Thu 12.30 h Gespräch
Date: Donnerstag, 04. April, 12:30 Uhr
Speaker: Dr. Inge Schaefer
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

Anmeldung: job.museumsfreunde-koeln.de

Thu 15.00 h Führung
Date: Donnerstag, 04. April, 15:00 – 16:30 Uhr
Speaker: Jochen Schmauck-Langer
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Menschen mit Demenz
Meeting point: Kasse

Das Museum besitzt eine große Sammlung von Werken der Klassischen Moderne. Bei der Führung begegnen wir einigen Meisterwerken aus diesem Sammlungsbereich, die wir gemeinsam entdecken, ohne kunsthistorische Voraussetzungen, nur auf der Basis dessen, was für alle zu sehen ist. Eigene Empfindungen und Wahrnehmungen sind sehr erwünscht

Angebot für Menschen mit/ohne Demenz

Thu 17.00 h Langer Donnerstag
Date: Donnerstag, 04. April, 17:00 Uhr
Price: 7,00 €
0,00 € (Discounted)
Series: Langer Donnerstag
Promoter: Museum Ludwig
Audience: Erwachsene

18 + 18.30h Kurzführungen auf Deutsch und Türkisch
19h Talk & Poetry in der Ausstellung "Nil Yalter. Exile is a Hard Job"
20h DJ Burakete legt auf


Die türkische Künstlerin Nil Yalter, die 1965 nach Paris emigrierte, schafft malerische Collagen und Montagen. In diesen verwendet sie auch Fotos, Zeichnungen und Berichte von Arbeiter*innen und Migrant*innen. 38% der Kölner*innen haben heute einen Zuwanderungshintergrund– die meisten davon einen türkischen. Viele von ihnen sind im Zuge der Gastarbeiter*inbewegung nach Deutschland gekommen. An diesem Abend laden wir Sie ein, dieses Stück deutsch-türkische Geschichte auf künstlerische, literarische und musikalische Art zu beleuchten.


Der Abend beginnt mit deutschen und türkischen Führungen durch die Ausstellung. Beim anschließenden Talk & Poetry kommen junge türkische Stimmen aus Literatur und Kunst mit ihrer Sicht auf die Zuwanderungsgeschichte zu Wort: Esra Ayari, Betül Demir, George Demir, Fatma Tuna und Çağdaş Yüksel. Im Anschluss serviert DJ Burakete Türkische Delicatessen für die Ohren. Anatolische Hochzeitsmusik, AfroDrums und Disco Boogie sind Programm.


1 Kölner Statistische Nachrichten – 1/2018


//


4 Nisan 2019


18:00 + 18.30 Almanca ve Türkçe rehber eşliğinde sergi
19:00 Talk & Poetry Nil Yalter. Exile is a Hard Job
20:00 DJ Burakete sahnede


1965 yılında Paris’e göç etmiş olan Türk sanatçı Nil Yalter, resim kolajları ve montajlar üreten bir sanatçıdır. Yalter sanatını icra ederken fotoğrafları, çizimleri ve işçilerle göçmenler hakkındaki gazete haberlerini kullanmaktadır. Köln’de yaşayan nüfusun yüzde 38’i1 bir göç geçmişine sahip ve bunların büyük kısmı Türkiye kökenli. Köln’deki Türkiye kökenlilerden birçoğu iş gücü göçü sebebiyle Almanya’ya gelmiş durumda. Sizleri 4 Nisan akşamı, Almanya ile Türkiye’nin ortak tarihine sanatsal, edebî ve müzikal anlamda ışık tutmaya davet ediyoruz.


Program Almanca ve Türkçe rehberler eşliğinde sergiyle başlayacak. Daha sonra Talk & Poetry bölümünde edebiyat ve sanat camiasından genç Türk sesler Esra Ayari, Betül Demir, George Demir, Fatma Tuna ve Çağdaş Yüksel göç tarihine dair düşüncelerini paylaşacaklar. Akabinde DJ Burakete “Türkische Delikatessen” isimli Türk tınılarını sunacak. Programda ayrıca Anadolu düğün müziği, AfroDrum ve Disco Boogie de yer alacak.


1 Köln İstatistik Haberleri (Alm. Kölner Statistische Nachrichten) – 1/2018


Kölnlüler için gün boyunca ücretsizdir; diğerleri saat 17:00 öncesi normal ücret, sonrasında ise sadece 7€ ödeyecektir.

Thu 18.30 h Kurs
Date: Donnerstag, 04. April, 18:30 – 22:00 Uhr
Registration until: 2019-03-30
Price: 21,00 €
12,25 € (Discounted)
Method: Experimentieren mit Farben und Formen
Speaker: Georg Gartz
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

In seiner Lehre am Bauhaus hat Wassily Kandinsky sich mit den Grundlagen der Malerei beschäftigt und die in seinem Buch: Punkt und Linie zu Fläche zusammengefasst. Wir werden uns mit einigen seiner Gestaltungsaufgaben für seine Studierenden auseinandersetzen und zu eigenen Arbeiten anregen lassen.

booking

Fri 16.00 h Gespräch
Bild|er|leben
Date: Freitag, 05. April, 16:00 – 17:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

Psychologische Bildbetrachtung nach Dr. Hans-Chrisitian Heiling

Kunst ist ein Medium, das den Menschen grundlegende Lebensthemen, Konflikte und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen kann. Zu Beginn lassen Sie sich intensiv auf ein Kunstwerk ein, Sie beobachten und machen sich Notizen. In den anschließenden Gesprächen werden Sie durch Ihr individuelles Bilderleben zum Kern des Werks vordringen. Unbelastet von Wissen über Kunst kann das Kunstwerk wirken und seine Botschaften vermitteln.

Eine Kooperation von Museumsdienst Köln und dem Departement Psychologie der Universität zu Köln: www.bilderleben.net

Sat 16.00 h Führung
Hockney/Hamilton. Expanded Graphics
Date: Samstag, 06. April, 16:00 – 17:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 11.30 h Führung
Date: Sonntag, 07. April, 11:30 Uhr
Speaker: Monika Schneider
Promoter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 13.00 h kunst:dialoge
Date: 2019-04-07 13.00 h - 2019-04-07 15.00 h
Promoter: Museum Ludwig
Audience: Alle
Meeting point: In der Ausstellung

Unsere Kunstvermittler*innen der Kunst:dialoge erwarten Sie in der Sonderausstellung und freuen sich auf Ihre Fragen zur Kunst

Sun 15.00 h Führung
Nil Yalter. Exile is a Hard Job
Date: Sonntag, 07. April, 15:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Wed 15.30 h Fortbildung
Date: Mittwoch, 10. April, 15:30 – 17:30 Uhr
Registration until: 2019-04-05
Series: MultiplikatorenProgramm
Speaker: Björn Föll (Museumsschule) & Angelika von Tomaszewski (Museumsdienst Köln)
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Lehrkräfte
Meeting point: Kasse

Kaum ein anderer Künstler des 20. Jahrhunderts ist so bekannt wie der Spanier Pablo Picasso. Die Moderne hat seinem Werk entscheidende Impulse zu verdanken. Immer wieder hat er seinen Stil verändert und Neues gewagt. Unermüdlich experimentierte Picasso mit Malerei, Skulptur, Zeichnung, Druck und Keramik. Gemeinsam mit George Braque entwickelte er den Kubismus. Dessen abstrahierende Bildsprache fließt später in Picassos ganz eigenen Stil ein, der sich keiner gängigen Kunstrichtung zuordnen lässt. Das Zentralabitur gibt Künstlerische Sichtweisen und Haltungen zwischen Distanz und Nähe im grafischen und malerischen Werk (1930 bis 1950)  von Picasso vor. In der Fortbildung greifen wir dieses Thema auf und nähern uns dem Werk theoretisch und praktisch an.

Stufe: Sek II
Fach: Kunst

booking

Wed 15.00 h Kurs
Date: Mittwoch, 10. April, 15:00 – 17:30 Uhr
Registration until: 2019-04-05
Price: 15,00 €
Speaker: Birgitt Aldermann, Melanie Eberhard
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

Die Begegnung mit einem Kunstwerk kann beim Betrachter eine ganz persönliche Resonanz hervorrufen. Diese häufig unbewusste Wahrnehmung möchten wir zunächst aufspüren, um sie schließlich hörbar werden zu lassen. Dazu erschließen wir ein bestimmtes Werk der Sammlung auf bildlich-kreative Weise. Die Erfahrungen werden anschließend in Töne, Harmonien, Melodien und Rhythmen  umgesetzt. Gemeinsam schaffen wir so ein einmaliges Klangkunstwerk.

Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse notwendig.

 

booking

Wed 16.30 h Führung
Date: Mittwoch, 10. April, 16:30 Uhr
Speaker: Gisela Wilke
Promoter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse des Museums
Thu 15.00 h Führung
Date: Donnerstag, 11. April, 15:00 – 16:00 Uhr
Price: 2,00 €
Series: SeniorenTreff
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Senioren
Meeting point: Kasse
Fri 15.00 h Kurs
Mein Blick auf die Kunst
Date: Freitag, 12. April, 15:00 – 17:30 Uhr
Registration until: 2019-04-07
Price: 15,00 €
Speaker: Birgitt Aldermann
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

Bei der Betrachtung eines Kunstwerks werden wir geleitet von unseren ganz persönlichen Lebenserfahrungen und Lebenseinstellungen. Entsprechend ist unsere Wahrnehmung von Kunst auch individuell mitbestimmt. In diesem Workshop werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über eine kreative Methode zunächst auf den künstlerischen Ansatz und die Kunstepoche des ausgewählten Kunstwerks eingestimmt. Auf diese Weise werden sie für eine bewusste Begegnung mit dem Werk sensibilisiert. Die eigene Erfahrung bildet die Grundlage dafür, sich anschließend  mit dem Kunstwerk auseinanderzusetzen.

Es wird abwechselnd in Einzelarbeit bzw. in Partner- oder Kleingruppen gearbeitet. Es werden keine kunsthistorischen Kenntnisse oder künstlerischen Fähigkeiten benötigt.

 

booking

Sat 15.00 h Führung
Guided tour in English: Collection Highlights
Date: Samstag, 13. April, 15:00 – 16:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sat 16.00 h Führung
Hockney/Hamilton. Expanded Graphics
Date: Samstag, 13. April, 16:00 – 17:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 11.30 h Führung
Date: Sonntag, 14. April, 11:30 Uhr
Speaker: Gisela Wilke
Promoter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 13.00 h kunst:dialoge
Date: 2019-04-14 13.00 h - 2019-04-14 15.00 h
Promoter: Museum Ludwig
Audience: Alle
Meeting point: In der Ausstellung

Unsere Kunstvermittler*innen der Kunst:dialoge erwarten Sie in der Sonderausstellung und freuen sich auf Ihre Fragen zur Kunst

Sun 15.00 h Führung
Nil Yalter. Exile is a Hard Job
Date: Sonntag, 14. April, 15:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Wed 11.00 h Gespräch
Date: Mittwoch, 17. April, 11:00 Uhr
Speaker: Anna Döbbelin
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

Anmeldung: familie.museumsfreunde-koeln.de

Wed 11.00 h Kurs
Date: Mittwoch, 17. April, 11:00 – 14:00 Uhr
Registration until: 2019-04-15
Price: 10,50 €
Method: Gestalten, Collage
Series: Ferienprogramm
Speaker: Karina Castellini
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Kinder ab 5 Jahren
Meeting point: Kasse

Die Kunstwerke im Museum Ludwig sehen zum Teil echt schräg aus: Ein Kranich stakst mit Gabelfüßen voran, einer Skulptur wächst eine ultralange Nase und eine Dame mit Kinderwagen sieht eher wie eine monstermäßige Giraffe aus. Super, im Museum ist alles möglich! Nach dem Rundgang entsteht in der Werkstatt dein eigenes fantastisches Fabelwesen, ganz nach deiner Vorstellung!

booking

Wed 16.30 h Führung
Date: Mittwoch, 17. April, 16:30 Uhr
Speaker: Gisela Wilke
Promoter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 11.30 h Führung
Date: Sonntag, 21. April, 11:30 Uhr
Speaker: Ulrike Gondorf
Promoter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 13.00 h kunst:dialoge
Date: 2019-04-21 13.00 h - 2019-04-21 15.00 h
Promoter: Museum Ludwig
Audience: Alle
Meeting point: In der Ausstellung

Unsere Kunstvermittler*innen der Kunst:dialoge erwarten Sie in der Sonderausstellung und freuen sich auf Ihre Fragen zur Kunst

Sun 15.00 h Führung
Nil Yalter. Exile is a Hard Job
Date: Sonntag, 21. April, 15:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Wed 16.30 h Führung
Date: Mittwoch, 24. April, 16:30 Uhr
Speaker: Angelika Maurer
Promoter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sat 14.00 h Kurs
Date: Samstag, 27. April, 14:00 – 16:00 Uhr
Registration until: 2019-04-25
Price: 9,00 €
Method: Malen
Series: MuseumKinderZeit
Speaker: Mira Parthasarathy
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Kinder ab 5 Jahren
Meeting point: Kasse

Menschen sind sehr beliebt in der Kunst: Künstlerinnen und Künstler stellen sich selbst und andere auf ganz verschiedene Weise dar: mal bunt, mal ernst, mal völlig echt. Wir sehen uns gemeinsam im Museum an, wie unterschiedlich das aussehen kann. Und anschließend malst du dich selbst als kunterbunten Kopf!

booking

Sat 15.00 h Führung
Guided tour in English: Collection Highlights
Date: Samstag, 27. April, 15:00 – 16:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 11.30 h Führung
Date: Sonntag, 28. April, 11:30 Uhr
Speaker: Angelika Maurer
Promoter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 13.00 h kunst:dialoge
Date: 2019-04-28 13.00 h - 2019-04-28 15.00 h
Promoter: Museum Ludwig
Audience: Alle
Meeting point: In der Ausstellung

Unsere Kunstvermittler*innen der Kunst:dialoge erwarten Sie in der Sonderausstellung und freuen sich auf Ihre Fragen zur Kunst

Sun 15.00 h Führung
Nil Yalter. Exile is a Hard Job
Date: Sonntag, 28. April, 15:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 16.00 h Führung
Date: Sonntag, 28. April, 16:00 – 17:00 Uhr
Price: 2,00 €
Speaker: Hasan Hüseyin Deveci
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Wed 16.30 h Führung
Alexej von Jawlensky in der Sammlung Haubrich
Date: Mittwoch, 01. Mai, 16:30 Uhr
Speaker: Ingeborg Keitel M.A.
Promoter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Fri 16.00 h Gespräch
Bild|er|leben
Date: Freitag, 03. Mai, 16:00 – 17:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

Psychologische Bildbetrachtung nach Dr. Hans-Chrisitian Heiling

Kunst ist ein Medium, das den Menschen grundlegende Lebensthemen, Konflikte und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen kann. Zu Beginn lassen Sie sich intensiv auf ein Kunstwerk ein, Sie beobachten und machen sich Notizen. In den anschließenden Gesprächen werden Sie durch Ihr individuelles Bilderleben zum Kern des Werks vordringen. Unbelastet von Wissen über Kunst kann das Kunstwerk wirken und seine Botschaften vermitteln.

Eine Kooperation von Museumsdienst Köln und dem Departement Psychologie der Universität zu Köln: www.bilderleben.net

Fri 19.00 h Eröffnung
Fiona Tan. GAAF<br>Im Rahmen der Serie “Artist Meets Archive”, initiiert von der Internationalen Photoszene Köln
Date: Freitag, 03. Mai, 19:00 Uhr
Promoter: Museum Ludwig
Audience: Erwachsene

Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, den 3. Mai 2019 um 19 Uhr laden wir Sie und Ihre Freund*innen herzlich ein. / We cordially invite you and your friends to the opening of the exhibition on Friday, May 3, 2019, at 7 p.m.


 

Sun 11.30 h Führung
Alexej von Jawlensky in der Sammlung Haubrich
Date: Sonntag, 05. Mai, 11:30 Uhr
Speaker: Ingeborg Keitel M.A.
Promoter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 13.00 h kunst:dialoge
Date: 2019-05-05 13.00 h - 2019-05-05 15.00 h
Promoter: Museum Ludwig
Audience: Alle
Meeting point: In der Ausstellung

Unsere Kunstvermittler*innen der Kunst:dialoge erwarten Sie in der Sonderausstellung und freuen sich auf Ihre Fragen zur Kunst

Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 05. Mai, 15:00 – 16:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 15.00 h Führung
Nil Yalter. Exile is a Hard Job
Date: Sonntag, 05. Mai, 15:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Tue 14.30 h Kurs
Date: Di (8 Termine), 07.05.-02.07., 14:30-17:00
Registration until: 2019-05-02
Price: 120,00 €
70,00 € (Discounted)
Series: Atelier
Speaker: Dagmar Schmidt
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

Die Farbe steht als grundlegendes Gesatltungs- und Ausdrucksmittel im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Im Wallraf-Richartz-Museum und Fondation Corboud sowie im Museum Ludwig betrachten Sie dabei Gemälde aus verschiedenen Epochen der Malerei, vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. Anschließend erproben Sie bei der eigenen praktischen Arbeit die zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten von Farbe.

booking

Tue 17.30 h Kurs
Date: 2019-05-07 17.30 h - 2019-05-07 20.00 h
Registration until: 2019-05-01
Price: 120,00 €
70,00 € (Discounted)
Method: Malen auf Papier mit Temperafarben
Series: Atelier
Speaker: Dagmar Schmidt
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

Die Farbe als grundlegendes Gestaltungs- und Ausdrucksmittel steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud und im Museum Ludwig betrachten Sie dabei Gemälde aus verschiedenen Epochen der Malerei, vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. Anschließend erproben Sie bei der eigenen praktischen Arbeit die zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten von Farbe.Die Farbe als grundlegendes Gestaltungs- und Ausdrucksmittel steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud und im Museum Ludwig betrachten Sie dabei Gemälde aus verschiedenen Epochen der Malerei, vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. Anschließend erproben Sie bei der eigenen praktischen Arbeit die zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten von Farbe.

booking

Fri 15.00 h Seminar
Date: Freitag, 10. Mai, 15:00 Uhr
Registration until: 2019-05-05
Price: 4,50 €
Series: Akademieprogramm
Speaker: Angelika von Tomaszewski M. A.
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene

Schrill, laut und ungezogen sorgte die Pop Art in den 1960er Jahren für Aufruhr in der Kunstszene und spaltete ihr Publikum. Chronisten der Konsumgesellschaft wie Andy Warhol, Roy Lichtenstein und Claes Oldenburg feierten Glamour, Stars und Fast Food in ihren Werken. Wer allerdings hinter die plakativen Oberflächen ihrer Arbeiten blickt, erkennt auch die gesellschaftskritischen Untertöne dieser Kunstrichtung. Sie führt uns gnadenlos vor, was uns seit jeher fasziniert: Desaster, Skandale und Bares. Im Seminar setzen wir uns mit Schlüsselwerken der Pop Art auseinander und lernen ihre bekanntesten Protagonist*innen kennen.

booking

Fri 16.00 h Führung
Date: Freitag, 10. Mai, 16:00 – 18:00 Uhr
Price: 10,00 €
7,00 € (Discounted)
Speaker: Mareike Fänger M. A.
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

 Der Museumsdienst lädt zu einer Führung durch drei Ausstellungen des Verbundprojektes "Artist meets Archive“ ein. Die Tour startet im Museum Ludwig mit einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung „GAAF" von Fiona Tan. Von dort aus geht es zu Fuß ins Museum für Angewandte Kunst Köln, wo wir die Ausstellung „Archive Land“ von Erik Kessels begehen. Die dritte Station führt uns ins Kölnische Stadtmuseum in die Ausstellung „Paradiesvogel“ der israelischen Künstlerin Ronit Porat. 

Sat 15.00 h Führung
Date: Samstag, 11. Mai, 15:00 – 16:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sat 15.00 h Führung
Date: Samstag, 11. Mai, 15:00 – 17:00 Uhr
Price: 10,00 €
7,00 € (Discounted)
Speaker: Mareike Fänger
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

 Der Museumsdienst lädt zu einer Führung durch drei Ausstellungen des Verbundprojektes "Artist meets Archive“ ein. Die Tour startet im Museum Ludwig mit einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung „GAAF" von Fiona Tan. Von dort aus geht es zu Fuß ins Museum für Angewandte Kunst Köln, wo wir die Ausstellung „Archive Land“ von Erik Kessels begehen. Die dritte Station führt uns ins Kölnische Stadtmuseum in die Ausstellung „Paradiesvogel“ der israelischen Künstlerin Ronit Porat. 

Sun 11.00 h Führung
Date: Sonntag, 12. Mai, 11:00 – 13:00 Uhr
Price: 10,00 €
7,00 € (Discounted)
Speaker: Mareike Fänger M. A.
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

 Der Museumsdienst lädt zu einer Führung durch drei Ausstellungen des Verbundprojektes "Artist meets Archive“ ein. Die Tour startet im Museum Ludwig mit einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung „GAAF" von Fiona Tan. Von dort aus geht es zu Fuß ins Museum für Angewandte Kunst Köln, wo wir die Ausstellung „Archive Land“ von Erik Kessels begehen. Die dritte Station führt uns ins Kölnische Stadtmuseum in die Ausstellung „Paradiesvogel“ der israelischen Künstlerin Ronit Porat. 

Sun 13.00 h kunst:dialoge
Date: 2019-05-12 13.00 h - 2019-05-12 15.00 h
Promoter: Museum Ludwig
Audience: Alle
Meeting point: In der Ausstellung

Unsere Kunstvermittler*innen der Kunst:dialoge erwarten Sie in der Sonderausstellung und freuen sich auf Ihre Fragen zur Kunst

Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 12. Mai, 15:00 – 16:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 15.00 h Führung
Nil Yalter. Exile is a Hard Job
Date: Sonntag, 12. Mai, 15:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 16.00 h Führung
Date: Sonntag, 12. Mai, 16:00 – 17:00 Uhr
Price: 2,00 €
Speaker: Hasan Hüseyin Deveci
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Thu 18.00 h Gespräch
Date: Donnerstag, 16. Mai, 18:00 Uhr
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

Zur Sonderausstellung und ständigen Sammlung


Infos unter www.museumsfreunde-koeln.de

Sat 11.00 h Kurs
Date: Sa 18.5. und Sonntag 19.5., 11:00 - 16:00
Registration until: 2019-05-13
Price: 70,00 €
45,00 € (Discounted)
Method: Zeichnen im Museum, großformatig und / oder drucken in der Werkstatt
Speaker: Cristine Schell
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Jugendliche ab 14 Jahren
Meeting point: Kasse

Ein Zeichenkurs im Museum für Jugendliche und Erwachsene und ein Abenteuer für Neulinge und Erfahrene

Vom Punkt ausgehend erforschen wir die grenzenlos erscheinenden Möglichkeiten der Linie: wir lassen sie tänzeln, schweben, schlurfen, schlagen, marschieren oder verwandeln sie mit der Technik des Schummerns in Flächen. Mit Bleistift, Graphit und wasserlöslichen Stiften experimentieren wir und entdecken neue Sichtweisen auf die Kunst. Betrachter eines Kunstwerks können wir skizzierend mit auf unsere zeichnerische Entdeckungsreise nehmen. Von der POP Art bis Picasso finden wir eigene Ausdrucksmöglichkeiten, die wir in der Werkstatt als großformatige Zeichnungen oder auch in Drucke umsetzen können.
Viele verschiedene zeichnerische Übungen, individuelle Beratung und Austausch in der Gruppe sind Teil des Kurses.

booking

Sun 11.00 h Führung
Date: Sonntag, 19. Mai, 11:00 – 13:00 Uhr
Price: 10,00 €
7,00 € (Discounted)
Speaker: Mareike Fänger M. A.
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

 Der Museumsdienst lädt zu einer Führung durch drei Ausstellungen des Verbundprojektes "Artist meets Archive“ ein. Die Tour startet im Museum Ludwig mit einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung „GAAF" von Fiona Tan. Von dort aus geht es zu Fuß ins Museum für Angewandte Kunst Köln, wo wir die Ausstellung „Archive Land“ von Erik Kessels begehen. Die dritte Station führt uns ins Kölnische Stadtmuseum in die Ausstellung „Paradiesvogel“ der israelischen Künstlerin Ronit Porat. 

Sun 13.00 h kunst:dialoge
Date: 2019-05-19 13.00 h - 2019-05-19 15.00 h
Promoter: Museum Ludwig
Audience: Alle
Meeting point: In der Ausstellung

Unsere Kunstvermittler*innen der Kunst:dialoge erwarten Sie in der Sonderausstellung und freuen sich auf Ihre Fragen zur Kunst

Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 19. Mai, 15:00 – 16:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 15.00 h Führung
Nil Yalter. Exile is a Hard Job
Date: Sonntag, 19. Mai, 15:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sat 15.00 h Führung
Date: Samstag, 25. Mai, 15:00 – 16:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 11.00 h Führung
Date: Sonntag, 26. Mai, 11:00 – 12:00 Uhr
Series: Sternstunden
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Kinder ab 5 Jahren
Meeting point: Kasse

Punkte sind Meister der Tarnung: sie verstecken sich clever und fallen dabei kaum auf. Wenn man aber einmal genau hinschaut, entdeckt man sie fast überall! Mit scharfem Blick spüren wir jeden einzelnen Punkt auf und erfahren dabei etwas über die Gemälde.

Sun 13.00 h kunst:dialoge
Date: 2019-05-26 13.00 h - 2019-05-26 15.00 h
Promoter: Museum Ludwig
Audience: Alle
Meeting point: In der Ausstellung

Unsere Kunstvermittler*innen der Kunst:dialoge erwarten Sie in der Sonderausstellung und freuen sich auf Ihre Fragen zur Kunst

Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 26. Mai, 15:00 – 16:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 15.00 h Führung
Nil Yalter. Exile is a Hard Job
Date: Sonntag, 26. Mai, 15:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 16.00 h Führung
Date: Sonntag, 26. Mai, 16:00 – 17:00 Uhr
Price: 2,00 €
Speaker: Hasan Hüseyin Deveci
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 17.00 h Führung
Date: Sonntag, 26. Mai, 17:00 – 18:00 Uhr
Price: 2,00 €
Speaker: Hasan Hüseyin Deveci
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sat 14.00 h Kurs
Date: Samstag, 01. Juni, 14:00 – 16:00 Uhr
Registration until: 2019-05-29
Price: 9,00 €
Method: Siebdruck, Malen
Series: MuseumKinderZeit
Speaker: Eva Schwering M. A.
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Kinder ab 8 Jahren
Meeting point: Kasse

Er besaß eine eigene Talkshow, regierte eine Kunstfabrik, traf den Papst, aß am liebsten Tomatensuppe und wünschte sich, wie eine Maschine zu funktionieren. Obwohl er auf viele Menschen etwas sonderbar wirkte, schaffte es Andy Warhol mit seiner Kunst bis auf den Thron der Pop Art und wird bis heute als Star gefeiert. Nachdem wir uns seine Werke angesehen haben, erstellen wir wie Warhol einen Siebdruck in der Werkstatt.

booking

Sun 13.00 h kunst:dialoge
Date: 2019-06-02 13.00 h - 2019-06-02 15.00 h
Promoter: Museum Ludwig
Audience: Alle
Meeting point: In der Ausstellung

Unsere Kunstvermittler*innen der Kunst:dialoge erwarten Sie in der Sonderausstellung und freuen sich auf Ihre Fragen zur Kunst

Sun 15.00 h Führung
Nil Yalter. Exile is a Hard Job
Date: Sonntag, 02. Juni, 15:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 02. Juni, 15:00 – 16:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Thu 15.30 h Führung
Date: Donnerstag, 06. Juni, 15:30 – 17:30 Uhr
Speaker: Eva Schwering M. A., Ayşe Çalişkan
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Senioren
Meeting point: Foyer

Die Veranstaltung der Reihe Müzemize Hoşgeldiniz – Willkommen im Museum richtet sich gezielt an Kölner Seniorinnen und Senioren mit türkischen Wurzeln. Die zweisprachigen Ausstellungsrundgänge bieten eine Einführung in Themenschwerpunkte der Sammlung.

Lütfen müracatlarınızı /Bitte anmelden: caroline.stegmann-rennert@stadt-koeln.de bis 01.06.2019.

 

 

Thu 15.00 h Führung
Date: Donnerstag, 06. Juni, 15:00 – 16:30 Uhr
Speaker: Jochen Schmauck-Langer
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Menschen mit Demenz
Meeting point: Kasse

Wir unterhalten uns mit einer Frau mit Handtasche, treffen auf Elvis und die Comicwelt Roy Lichtensteins. Bei der Führung begegnen wir Bildern und Objekten, die wir gemeinsam entdecken, ohne kunsthistorische Voraussetzungen, nur auf der Basis dessen, was für alle zu sehen und vielleicht zu erkennen ist. Eigene Empfindungen und Wahrnehmungen sind sehr erwünscht.

Angebot für Menschen mit/ohne Demenz

Thu 16.30 h Kurs
Foto LAB // Photoszene KIDS
Date: Donnerstag, 06. Juni, 16:30 – 17:30 Uhr
Registration until: 2019-06-04
Price: 3,50 €
Method: Experimentieren
Speaker: Inga Schneider
Promoter: Museumsdienst Köln und Photoszene KIDS
Audience: Kinder ab 4 Jahren
Meeting point: Kasse

Kennt ihr schon das Foto Lab im Museum Ludwig? In der 2. Etage findet ihr angedockt an den Raum für Fotografie einen Ort, an dem ihr euch selbst ausprobieren könnt – beispielsweise an der Camera Obscura – sie funktioniert ganz ohne Strom, Batterien oder Akku. Einen einfachen dunklen Kasten mit einem kleinen Loch – viel mehr braucht man nicht, um ein Bild auf einem Transparentpapier sichtbar zu machen. Wir werden gemeinsam Motive puzzeln, suchen und Lieblingsmotive ausmalen. Die Eltern können bei den Kindern bleiben oder sich im angrenzenden Raum die Ausstellung anschauen.

booking

Fri 16.00 h Gespräch
Bild|er|leben
Date: Freitag, 07. Juni, 16:00 – 17:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

Psychologische Bildbetrachtung nach Dr. Hans-Chrisitian Heiling

Kunst ist ein Medium, das den Menschen grundlegende Lebensthemen, Konflikte und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen kann. Zu Beginn lassen Sie sich intensiv auf ein Kunstwerk ein, Sie beobachten und machen sich Notizen. In den anschließenden Gesprächen werden Sie durch Ihr individuelles Bilderleben zum Kern des Werks vordringen. Unbelastet von Wissen über Kunst kann das Kunstwerk wirken und seine Botschaften vermitteln.

Eine Kooperation von Museumsdienst Köln und dem Departement Psychologie der Universität zu Köln: www.bilderleben.net

Sat 15.00 h Führung
Date: Samstag, 08. Juni, 15:00 – 16:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 09. Juni, 15:00 – 16:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 09. Juni, 15:00 – 16:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

Bei diesem Rundgang sehen wir uns berühmte Werke der Sammlung an, unter anderen von Ernst Ludwig Kirchner, Yves Klein und Roy Lichtenstein.

Sat 12.00 h Kurs
Date: Sa 15.6. und So 16.6., 12:00 - 17:00
Registration until: 2019-06-10
Price: 70,00 €
45,00 € (Discounted)
Method: Experimentieren mit Farbe und Formen
Speaker: Georg Gartz
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

Vor hundert Jahren gründete Walter Gropius in Weimar das Bauhaus. Künstler wie Paul Klee, Wassily Kandinsky und Josef Albers entwickelten individuelle pädagogische Konzepte für die Ausbildung der Studierenden. Wir werden anhand von einigen Übungen einen Einblick in diese neuartige Lehre erfahren und eigene Bilder gestalten. 

booking

Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 16. Juni, 15:00 – 16:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

Bei der Führung werden Meisterwerke des Expressionismus gezeigt, unter anderen von Ernst Ludwig Kirchner, Max Pechstein und Otto Müller.

Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 16. Juni, 15:00 – 16:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sat 15.00 h Führung
Date: Samstag, 22. Juni, 15:00 – 16:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 23. Juni, 15:00 – 16:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

In dieser Führung werden Werke aus der großen Pop Art-Sammlung des Museum Ludwig vorgestellt, darunter Werke von Andy Warhol, Robert Rauschenberg und Roy Lichtenstein.

Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 23. Juni, 15:00 – 16:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 30. Juni, 15:00 – 16:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

In dieser Führung lernen Sie das kleine Who is Who der Gegenwartskunst kennen, unter anderen sehen Sie Werke von Andreas Gursky, Gerhard Richter und Rosemarie Trockel.

Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 30. Juni, 15:00 – 16:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Fri 16.00 h Gespräch
Bild|er|leben
Date: Freitag, 05. Juli, 16:00 – 17:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

Psychologische Bildbetrachtung nach Dr. Hans-Chrisitian Heiling

Kunst ist ein Medium, das den Menschen grundlegende Lebensthemen, Konflikte und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen kann. Zu Beginn lassen Sie sich intensiv auf ein Kunstwerk ein, Sie beobachten und machen sich Notizen. In den anschließenden Gesprächen werden Sie durch Ihr individuelles Bilderleben zum Kern des Werks vordringen. Unbelastet von Wissen über Kunst kann das Kunstwerk wirken und seine Botschaften vermitteln.

Eine Kooperation von Museumsdienst Köln und dem Departement Psychologie der Universität zu Köln: www.bilderleben.net

Sat 14.00 h Kurs
Date: Samstag, 06. Juli, 14:00 – 16:00 Uhr
Registration until: 2019-07-04
Price: 9,00 €
Method: Malen
Series: MuseumKinderZeit
Speaker: Dagmar Schmidt
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Kinder ab 5 Jahren
Meeting point: Kasse

Im Museum steht die Welt auf dem Kopf: Gesichter sind lila, Knie sind rot und Schweine sind blau. Hm, das sieht alles ganz anders aus als sonst! In der Werkstatt experimentieren wir mit Farben und untersuchen dabei, was passiert, wenn wir unsere Gefühle mit Farben ausdrücken!

booking

Sat 15.00 h Führung
Date: Samstag, 06. Juli, 15:00 – 16:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 07. Juli, 15:00 – 16:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

Pablo Picasso war ein Meister der Vielfalt und entwickelte einen unverkennbaren Stil, der ihn berühmt machte. In der Führung sehen Sie Gemälde, Keramiken und Plastiken des Großmeisters.

Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 07. Juli, 15:00 – 16:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Thu 15.00 h Führung
Date: Donnerstag, 11. Juli, 15:00 – 16:00 Uhr
Price: 2,00 €
Series: SeniorenTreff
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Senioren
Meeting point: Kasse
Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 14. Juli, 15:00 – 16:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 16.00 h Führung
Date: Sonntag, 14. Juli, 16:00 – 17:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sat 15.00 h Führung
Date: Samstag, 20. Juli, 15:00 – 16:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 21. Juli, 15:00 – 16:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 16.00 h Führung
Date: Sonntag, 21. Juli, 16:00 – 17:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Tue 11.00 h Kurs
Date: Dienstag, 23. Juli, 11:00 – 14:00 Uhr
Registration until: 2019-07-21
Price: 10,50 €
Method: Drucken
Series: Ferienprogramm
Speaker: Georg Gartz
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Kinder ab 8 Jahren
Meeting point: Kasse

In diesem Kurs dreht sich alles um Drucktechniken. Beim Rundgang durch das Museum begegnen uns verschiedene Möglichkeiten: vom Fingerabdruck, über den Hochdruck bis hin zum Siebdruck gibt es hier einiges zu sehen. Eigentlich kann man so ziemlich mit allen Dingen drucken, die einem in die Finger geraten. In der Werkstatt experimentieren wir und drucken wie am laufenden Band.

booking

Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 28. Juli, 15:00 – 16:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 16.00 h Führung
Date: Sonntag, 28. Juli, 16:00 – 17:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Thu 15.30 h Führung
Sprechen Sie Picasso?
Date: Donnerstag, 01. August, 15:30 – 17:00 Uhr
Speaker: Jochen Schmauck-Langer
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Menschen mit Demenz
Meeting point: Kasse

Picasso ist gewiss  d e r  Künstler des 20. Jahrhunderts. Das Museum Ludwig besitzt eine große Sammlung seiner Bilder und Objekte. Wir begegnen in der Führung einigen ausgewählten Beispielen, welche wir ohne kunsthistorische Voraussetzungen entdecken, nur auf der Basis dessen, was für alle zu sehen und zu erkennen ist. Eigene Empfindungen und Wahrnehmungen sind sehr erwünscht. 

Angebot für Menschen mit/ohne Demenz

Fri 11.00 h Kurs
Date: Freitag, 02. August, 11:00 – 14:00 Uhr
Registration until: 2019-07-31
Price: 10,50 €
Method: Malen
Series: Ferienprogramm
Speaker: Susanne Lang
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Kinder ab 5 Jahren
Meeting point: Kasse

Manche Bilder im Museum Ludwig sehen so aus, als hätten die Pinsel darauf eine wilde Party gefeiert. Dabei haben sie klecksende, tupfende, wischende, bunte und manchmal auch schwarze Farbspuren hinterlassen. Mal sieht das lustig, mal sieht das gefährlich aus. Auf jeden Fall machen sie Lust auf eigene Experimente in der Werkstatt!

booking

Fri 16.00 h Gespräch
Bild|er|leben
Date: Freitag, 02. August, 16:00 – 17:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse

Psychologische Bildbetrachtung nach Dr. Hans-Chrisitian Heiling

Kunst ist ein Medium, das den Menschen grundlegende Lebensthemen, Konflikte und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen kann. Zu Beginn lassen Sie sich intensiv auf ein Kunstwerk ein, Sie beobachten und machen sich Notizen. In den anschließenden Gesprächen werden Sie durch Ihr individuelles Bilderleben zum Kern des Werks vordringen. Unbelastet von Wissen über Kunst kann das Kunstwerk wirken und seine Botschaften vermitteln.

Eine Kooperation von Museumsdienst Köln und dem Departement Psychologie der Universität zu Köln: www.bilderleben.net

Sat 15.00 h Führung
Date: Samstag, 03. August, 15:00 – 16:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 04. August, 15:00 – 16:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 16.00 h Führung
Date: Sonntag, 04. August, 16:00 – 17:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 15.00 h Führung
Date: Sonntag, 11. August, 15:00 – 16:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 16.00 h Führung
Date: Sonntag, 11. August, 16:00 – 17:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Thu 11.00 h Kurs
Date: Donnerstag, 15. August, 11:00 – 14:00 Uhr
Registration until: 2019-08-13
Price: 10,50 €
Method: Zeichnen
Series: Ferienprogramm
Speaker: Cristine Schell
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Kinder ab 8 Jahren
Meeting point: Kasse

Linien sind eigenwillige Geschöpfe. Sie können hauchzart, rüsseldick, bunt oder blass sein. Sie können hüpfen, schnarchen, schlurfen oder rasen. Mit dem Klemmbrett unter dem Arm erkunden wir das Museum und probieren verschiedene Techniken der Zeichnung aus. In der Werkstatt entstehen anschließend Zeichnungen mit verschiedenen Materialien und Methoden.

booking

Sat 15.00 h Führung
Date: Samstag, 17. August, 15:00 – 16:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 16.00 h Führung
Date: Sonntag, 18. August, 16:00 – 17:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sun 16.00 h Führung
Date: Sonntag, 25. August, 16:00 – 17:00 Uhr
Price: 2,00 €
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse
Sat 15.00 h Führung
Date: Samstag, 31. August, 15:00 – 16:00 Uhr
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Erwachsene
Meeting point: Kasse