Do 19.00 Uhr Gespräch
Datum: Donnerstag, 20. Mai, 19:00 – 20:30 Uhr
Referent: Sandra Karangwa, Selma Lampart
Veranstalter: Museumsdienst Köln
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Zoom
<p>Nach einer kurzen gemeinsamen Einf&uuml;hrung steigen wir in zwei parallel laufende digitale Werkbesprechungen zu Arbeiten von Bi*PoC-K&uuml;nstler*innen im Museum Ludwig ein: Zum Einen laden wir Bi*PoC-Teilnehmer*innen&nbsp;(von Rassismus betroffene Menschen) zu einer Werkbesprechung mit empowernden Elementen ein. Zum Anderen m&ouml;chten wir mit <em>wei&szlig;en</em> Teilnehmer*innen in eine Reflexion gehen. Dieser Raum richtet sich in erster Linie an <em>wei&szlig;</em>-privilegierte Menschen, ist aber offen f&uuml;r alle. Bei beiden Werkbesprechungen wollen wir Dialoge f&uuml;hren. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.<br />Wir arbeiten mit getrennten R&auml;umen, da der &bdquo;Raum&rdquo;, in dem Kunst gesehen, erlebt und wahrgenommen werden kann, ma&szlig;geblich beeinflusst wird von unseren eigenen Erfahrungen und Positionierungen.</p> <p>Anmeldung und R&uuml;ckfragen bitte per E-Mail an <a href="&#109;&#97;&#105;&#108;&#116;&#111;:%64%6f%6d%69%6e%69%6b.%66%61%73%65%6c@%73%74%61%64%74-%6b%6f%65%6c%6e.%64%65">&#x64;&#x6f;&#x6d;&#x69;&#x6e;&#x69;&#x6b;&#x2e;&#x66;&#x61;&#x73;&#x65;&#x6c;&#x40;&#x73;&#x74;&#x61;&#x64;&#x74;&#x2d;&#x6b;&#x6f;&#x65;&#x6c;&#x6e;&#x2e;&#x64;&#x65;</a>&nbsp;bis zum <strong>17. Mai 2021</strong>. Die Veranstaltung findet in deutscher Lautsprache statt. Der Zoom-Zugangslink wird&nbsp;nach&nbsp;der Anmeldung versendet. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. <br />Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob&nbsp;Sie an der Werkbesprechung im Raum f&uuml;r Bi*PoC oder im Raum f&uuml;r Teilnehmer*innen mit <em>wei&szlig;en</em> Privilegien mitmachen&nbsp;wollen.</p><p><em>Gef&ouml;rdert vom Ministerium f&uuml;r Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und von der Stadt K&ouml;ln</em></p>
Do 15.30 Uhr Fortbildung
Fortbildung für Lehrer*innen zu Andy Warhol Now
Datum: Donnerstag, 27. Mai, 15:30 – 17:00 Uhr
Anmeldung bis: 22.05.2021
Reihe: MultiplikatorenProgramm
Referent: Björn Föll (Museumsschule) &amp; Angelika von Tomaszewski (Museumsdienst Köln)
Veranstalter: Museumsdienst Köln
Zielgruppe: Lehrkräfte
Treffpunkt: Videofortbildung per BigBlueButton
<p>Andy Warhol gilt un&shy;be&shy;strit&shy;ten als der bekan&shy;n&shy;teste Vertreter der Pop Art. Seine ber&uuml;hmten Mo&shy;&shy;tive wie Mar&shy;i&shy;&shy;lyn, Cam&shy;pell&lsquo;s Sup&shy;pen&shy;&shy;dose oder Co&shy;&shy;ca-Co&shy;la-Flaschen sind Teil des kollek&shy;&shy;tiv&shy;en Ged&auml;cht&shy;&shy;nis&shy;s&shy;es. Drei&szlig;ig Jahre nach sein&shy;er let&shy;zten Ret&shy;ro&shy;spek&shy;&shy;tive in K&ouml;ln stellt die Ausstel&shy;lung Andy Warhol als ei&shy;&shy;nen K&uuml;n&shy;stler vor, dessen in&shy;&shy;no&shy;&shy;va&shy;&shy;tives Schaf&shy;fen ger&shy;ade f&uuml;r eine junge Gen&shy;er&shy;a&shy;&shy;tion im Zei&shy;&shy;tal&shy;ter von Mi&shy;&shy;gra&shy;&shy;tion und ge&shy;sellschaftlich&shy;er Di&shy;ver&shy;sit&auml;t neu zu en&shy;t&shy;deck&shy;&shy;en ist.</p> <p>In dieser Fortbildung wird die Ausstellung kurz vorgestellt, anschlie&szlig;end werden M&ouml;glichkeiten der gestaltungspraktischen Ann&auml;herung und Auseinandersetzung mit Warhols Werk aufgezeigt und diskutiert.</p><p>Plattform: BigBlueButton. Der Zugangslink wird mit der Best&auml;tigungsmail versandt. Einlass zur Videoveranstaltung ab 15:15h.</p> <p>Andy Warhol: Self-Portrait, 1986, Tate&nbsp;&copy; 2021 The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc. Licensed by Artists Rights Society (ARS), New York. Foto: Tate</p>

Veranstaltung über den Museumsdienst buchen