So 11.30 Uhr Führung
Pablo Picasso - Lieblingsstücke
Datum: Sonntag, 28. Juli, 11:30 Uhr
Referent: Peter Rockenbach
Veranstalter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Kasse
So 13.00 Uhr kunst:dialoge
Datum: 28.07.2019 13.00 Uhr - 28.07.2019 15.00 Uhr
Reihe: kunst:dialoge
Veranstalter: Museum Ludwig
Zielgruppe: Alle
Treffpunkt: In der Sonderausstellung

Das Team der kunst:dialoge steht jeden Sonntag in der Sonderausstellung Familienbande. Die Schenkung Schröder von 13-15 Uhr bereit für eure Fragen und für interessante Gespräche.

So 15.00 Uhr Führung
Fiona Tan. GAAF
Datum: Sonntag, 28. Juli, 15:00 – 16:00 Uhr
Preis: 2,00 €
Veranstalter: Museumsdienst Köln
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Kasse
So 16.00 Uhr Führung
Familienbande. Die Schenkung Schröder
Datum: Sonntag, 28. Juli, 16:00 – 17:00 Uhr
Preis: 2,00 €
Veranstalter: Museumsdienst Köln
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Kasse
Mi 16.30 Uhr Führung
Pablo Picasso - Lieblingsstücke
Datum: Mittwoch, 31. Juli, 16:30 Uhr
Referent: Peter Rockenbach
Veranstalter: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Kasse
Do 15.30 Uhr Führung
Sprechen Sie Picasso?
Datum: Donnerstag, 01. August, 15:30 – 17:00 Uhr
Referent: Jochen Schmauck-Langer
Veranstalter: Museumsdienst Köln
Zielgruppe: Menschen mit Demenz
Treffpunkt: Kasse

Picasso ist gewiss  d e r  Künstler des 20. Jahrhunderts. Das Museum Ludwig besitzt eine große Sammlung seiner Bilder und Objekte. Wir begegnen in der Führung einigen ausgewählten Beispielen, welche wir ohne kunsthistorische Voraussetzungen entdecken, nur auf der Basis dessen, was für alle zu sehen und zu erkennen ist. Eigene Empfindungen und Wahrnehmungen sind sehr erwünscht. 

Angebot für Menschen mit/ohne Demenz

Do 16.30 Uhr Kurs
Datum: Donnerstag, 01. August, 16:30 – 17:30 Uhr
Anmeldung bis: 30.07.2019
Preis: 3,50 €
Technik: Experimentieren
Referent: Inga Schneider
Veranstalter: Museumsdienst Köln
Zielgruppe: Kinder ab 4 Jahren
Treffpunkt: Kasse

Kennt ihr schon das Foto Lab im Museum Ludwig? In der 2. Etage findet ihr angedockt an den Raum für Fotografie, einen Ort, an dem ihr euch selbst ausprobieren könnt – beispielsweise an der Camera Obscura – sie funktioniert ganz ohne Strom, Batterien oder Akku. Einen einfachen dunklen Kasten mit einem kleinen Loch – viel mehr braucht man nicht, um ein Bild auf einem Transparentpapier sichtbar zu machen. Wir werden gemeinsam Motive puzzeln, suchen und Lieblingsmotive ausmalen. Die Eltern können bei den Kindern bleiben oder sich im angrenzenden Raum die Ausstellung anschauen.

Anmeldung unter kids@photoszene.de

Veranstaltung über den Museumsdienst buchen

Do 17.00 Uhr Langer Donnerstag
Familienbanden unter sich
Datum: Donnerstag, 01. August, 17:00 Uhr
Preis: 7,00 €
0,00 € (Ermäßigt)
Veranstalter: Museum Ludwig
Zielgruppe: Alle

Programm:


18 +19h
Kurzführungen in der Ausstellung Familienbande. Die Schenkung Schröder


18–21h
kunst:dialoge in der Sammlung


20h
Filmvorführung Die Fröhliche Wallfahrt von Cosima von Bonin im Kino


In den 1990 er Jahren formiert sich in Köln eine neue Kunstszene: Junge Galerien wie jene von Christian Nagel eröffnen, die Zeitschrift "Texte zur Kunst" wird gegründet und ein Künstler*innenkollektiv betreibt den alternativen Ausstellungsraum Friesenwall 120.
Das Rheinland wird – im intensiven Austausch mit New York – zu einem intellektuellen Zentrum. Es entwickelt sich eine Kunstpraxis, in der die vielen unterschiedlichen Bedeutungen von Gemeinschaft eine wichtige Rolle spielen – zusammen veranstaltete Projekte lösen das traditionelle Kunstobjekt ab.


In dem Film "Die Fröhliche Wallfahrt" von Cosima von Bonin nach einem alten Volkstheaterstück erkennt man die Vertreter*innen der Kunstszene wieder. In einer merkwürdigen Dialektmelange spielen unter anderen die Galeristen Christian Nagel und Bruno Brunnet einen Dorfpfarrer und einen Dorfjüngling. Die Künstler Christian Philipp Müller und Josef Strau stellen die Haushälterin des Pfarrers und die Mutter des Jünglings dar. Cosima von Bonin führt die Kunstszene als familiäre Dorfgemeinschaft vor.



Eintritt: Ganztätig frei für Kölner*innen; alle anderen zahlen vor 17h normal, danach nur 7€!


 


///


August 1, 2019
FAMILY TIES


Program:


6 and 7 p.m.
Short tours in the exhibition Family Ties: The Schröder Donation


6–9 p.m.
kunst:dialoge in the permanent collection


8 p.m.
Screening of Cosima von Bonin’s Die Fröhliche Wallfahrt in the auditorium


In the 1990s, a new art scene formed in Cologne: new galleries were opened by the likes of Christian Nagel, the magazine "Texte zur Kunst" was founded, and an artist collective ran the alternative exhibition space Friesenwall 120.
In an intensive exchange with New York, the Rhineland developed into an intellectual center. An artistic practice took shape in which the many different meanings of community play an important role. Collaborative projects replaced the traditional art object.


Cosima von Bonin’s film "Die Fröhliche Wallfahrt", based on an old folk play, features figures from the art scene. In a strange mix of dialects, the gallery owners Christian Nagel and Bruno Brunnet play a village priest and a boy, while the artists Christian Philipp Müller and Josef Strau play the priest’s housekeeper and the boy’s mother. Cosima von Bonin presents the art scene as an extended family.


Admission: Free all day for Cologne inhabitants. Everyone else pays regularly before 5 p.m. and only €7 starting at 5 p.m.!


 


 

Fr 11.00 Uhr Kurs
Datum: Freitag, 02. August, 11:00 – 14:00 Uhr
Anmeldung bis: 31.07.2019
Preis: 10,50 €
Technik: Malen
Reihe: Ferienprogramm
Referent: Susanne Lang
Veranstalter: Museumsdienst Köln
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Treffpunkt: Kasse

Manche Bilder im Museum Ludwig sehen so aus, als hätten die Pinsel darauf eine wilde Party gefeiert. Dabei haben sie klecksende, tupfende, wischende, bunte und manchmal auch schwarze Farbspuren hinterlassen. Mal sieht das lustig, mal sieht das gefährlich aus. Auf jeden Fall machen sie Lust auf eigene Experimente in der Werkstatt!

Veranstaltung über den Museumsdienst buchen

Fr 16.00 Uhr Gespräch
Bild|er|leben
Datum: Freitag, 02. August, 16:00 – 17:00 Uhr
Veranstalter: Museumsdienst Köln
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Kasse

Psychologische Bildbetrachtung nach Dr. Hans-Chrisitian Heiling

Kunst ist ein Medium, das den Menschen grundlegende Lebensthemen, Konflikte und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen kann. Zu Beginn lassen Sie sich intensiv auf ein Kunstwerk ein, Sie beobachten und machen sich Notizen. In den anschließenden Gesprächen werden Sie durch Ihr individuelles Bilderleben zum Kern des Werks vordringen. Unbelastet von Wissen über Kunst kann das Kunstwerk wirken und seine Botschaften vermitteln.

Eine Kooperation von Museumsdienst Köln und dem Departement Psychologie der Universität zu Köln: www.bilderleben.net

Sa 15.00 Uhr Führung
Guided tour in English: Collection Highlights
Datum: Samstag, 03. August, 15:00 – 16:00 Uhr
Veranstalter: Museumsdienst Köln
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Kasse