Durch die Sammlung mit...

Das Mu­se­um Lud­wig, das Kom­mu­nalen In­te­gra­tion­szen­trum der Stadt Köln und das Zen­trum für Mehr­sprachigkeit stellen ein neues Video-Pro­jekt vor: Darin stellen uns Köl­n­er*in­nen in ihr­er jew­eili­gen Herkunftssprache Kunst­w­erke aus unser­er Samm­lung vor, in­dem sie z.B. erzählen wo­ran es sie erin­n­ert. Das kann neben beru­flich­er In­spi­ra­tion und Freude auch Ras­sis­mus, Un­gleich­heit und Aus­gren­zung sein.

Videos: Bor­der­less TV & Zein Al Ab­dein

Spanisch

Leo­cadie Uyisen­ga spricht über Tere­sa Bur­ga und Lubai­na Himid.

Türkisch

Elcin Ek­in­ci über Miri­am Cahn und Huang Yong Ping.

Arabisch

Alaa Nas­sif Mak­ki spricht über Ju­lia Sch­er und Suzanne Val­a­don.

Franzö­sisch

Afi­fa Jeb­bar spricht über Miri­am Cahn und Lubai­na Himid.

Englisch

Na­hal Ta­van­gar spricht über Car­rie Mae Weems, Peter Doig und Ge­orge Se­gal.

<

Kurdisch

Hasan Hüseyin De­ve­ci über Ed­ward Kien­holz und Robert Rauschen­berg.

<