Advanced Teacher Education

Mu­se­ums can be a won­der­ful sup­ple­ment to teach­ing in the class­room. How? Let us show you in our ad­vanced teach­er ed­u­ca­tion pro­gram.

You can even come to the public events we or­ganize in con­junc­tion with new ex­hi­bi­tions. Or you can book an ac­tiv­i­ty for your­self and your teach­ing staff, sem­i­nar, or sub­ject teach­er group.

We pub­lish our ad­vanced ed­u­ca­tion pro­gram once per semester, in Au­gust and in Jan­uary. Two ac­tiv­i­ty forms are avai­l­able: public train­ing for in­di­vi­d­u­al par­ti­ci­pants and book­able train­ing for groups (teach­ing fac­ul­ty, etc.).
Par­ti­ci­pa­tion is free.

Wed 15.30 h Fortbildung
Date: Mittwoch, 29. November, 15:30 – 17:30 Uhr
Registration until: 2017-11-24
Speaker: Björn Föll (Museumsschule) und Angelika v. Tomaszewski (Museumsdienst Köln);
Promoter: Museumsdienst Köln
Audience: Lehrkräfte
Meeting point: Kasse

Weitgefasst bei dem Zeitgenossen von Marlene Dumas und Gerhard Richter, dem amerikanischen Pop-Artisten James Rosenquist, lässt sich das grundlegende Zentralabiturthema "Künstlerische Sichtweisen und Haltungen zwischen Distanz und Nähe" spannend untersuchen und gegenüberstellen: Wie verwendet er fotografische Vorlagen, wie abstrahiert er trotz einzelner naturalistisch genauer Darstellungen? Wie fließen kul­turelle, soziale und poli­tische Dimensionen in sein Werk ein? Welche Quellen verwendet er? Wir nähern uns dem spektakulären Werk kunsthistorisch, künstlerisch-praktisch und mit verschiedenen Methoden an.

Stufe: S II
Fach: Ku

 

booking