Sa 14.00 Uhr Kurs
Datum: Samstag, 02. Dezember, 14:00 – 16:00 Uhr
Anmeldung bis: 30.11.2017
Preis: 9,00 €
Technik: Malen, Collage
Reihe: MuseumKinderZeit
Referent: Pia Damm M. A.
Veranstalter: Museumsdienst Köln
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Treffpunkt: Kasse

Auf den Bildern im Museum sehen manche Leute echt schräg aus: gelbe Haare, rote Punkte im Gesicht oder abstehende Kinnbärte. Wie wirkt das, wenn jemandem ganz grün, rot oder lila zumute wird? Oder wenn ihm riesige Ohren wachsen? In der Werkstatt malen und collagieren wir Köpfe nach unseren Vorstellungen. 

Veranstaltung über den Museumsdienst buchen

Sa 20.00 Uhr Film
Datum: Samstag, 02. Dezember, 20:00 Uhr
Preis: 9,00 €
8,00 € (Ermäßigt)
Veranstalter: KölnMusik in Kooperation mit der Kino Gesellschaft Köln
Zielgruppe: Erwachsene
Treffpunkt: Kino im Museum Ludwig

D 1921,110‘, 35 mm (viragiert), R: Svend Gade & Heinz Schall
Mit Asta Nielsen, Eduard von Winterstein, Mathilde Brandt u. a.

Er ist der dienstälteste Stummfilm-Pianist Deutschlands und hat dieses Jahr seinen 70. Geburtstag gefeiert: Der Essener Pianist und Komponist Joachim Bärenz begleitet seit 1970 Stummfilme am Klavier. Ihm zu Ehren wird dieser Abend veranstaltet, für den sich der Jubilar „Hamlet“ gewünscht hat, denn Ende der 1970er Jahre war das die erste Fernseheinspielung, die er – damals im Auftrag des NDR – gemacht hat. Der Film zeigt Asta Nielsen im großen Drama um Mord, Rache, Liebe, Freundschaft – und Geschlechteridentität: Um den Thron zu sichern, gibt die dänische Königin ihre Tochter als männlichen Thronfolger aus, und so wächst das Mädchen als Knabe heran. Da ermordet der böse Oheim den König und besteigt selbst den Thron. Prinz Hamlet sinnt auf Rache!